Mittwoch, 12. April 2017


Gartentagebuch 0017

21.01.017 Passiflora foetida red Fruitet 5 Korn ins Wasser gelegt. Samen stammen aus Australien vom 18.10.016
22.01.017 5 Korn Passiflora foetida ausgesät

04.02.017 Botschaft aus Holland Passiflora graciliens
Ein Muss für jeden Liebhaber Tacsonia diese Mini Tacsonia aus Ecuador. Holen Sie sich dort für 500 m und toleriert recht gut, was höhere Temperaturen. Gibt es auch in einem Haus, in dem er kommt sogar schon bei einer niedrigen Pflanzenhöhe zum Tragen. Ist derzeit noch selten in Europa, vor allem aus Stecklingen. niedrige ° 5 C.

10.02.017 Restliche Passiflora foetida ausgesät die vom 21.01.017 noch nicht gekeimt.

11.02.017 Passiflora incarnata Stecklinge (016 Herbst) von „Eia Popeia“ in die Wohnung gestellt.

19.02.017 Passiflora foetida ein Keimling. Am 20.02.017 pikiert

20.02.017 Acca sellowiana / Feijoa sellowiana Brasilianische Guave, Brasilianische Ananasguave, Ananas-Guave ins Freie zur Grillhütte gestellt. Passiflora foetida 2. Keimling sichtbar. Karnivoren ins Freie gestellt.
25.02.017 3 Keimlinge in Töpfe gesetzt. Mit Pflanzenlicht beleuchtet.

Von der Passiflora arida drei Mutterpflanzen über den Winter gebracht.

25.02.017 Die vor Jahren ausgesäten Winterlinge zeigen sich

03.03.017 Grundwasserpumpe in Betrieb genommen. Erst als wir mit der Hauswasserleitung die Pumpe angefüllt hatten konnten wir sie in Betrieb nehmen. Leider Druck katastrophal 10 l über 3Minuten.
Weinreben geschnitten. Frühjahrsschnitt.
Alle Fische im Gartenteich tot, die Eisschichte heuer ca 40 cm.
04.03.017 Oleander und verschiedene Palmen (Trachycarpus fortunei Trachycarpus wagnerianus) ins Freie gestellt. Ins Glashaus die Psidium vom Ostzimmer und kleinere Bananen ins Glashaus gestellt.
Psidium von letztjähriger Raritätenschau leider eingegangen, vermutlich zu warm. Auch die zwei großen Psidium schlecht überwintert.

09.03.017 Gartenteich aufgelöst. Plastik entfernt, Eternit zerschlagen.

11.03.017 Großes Feuer in der Grube vom Gartenteich, die Grube wird in der nächsten Zeit zugeschüttet.

12.03.017 Galanthus und Leucojum blühen reichlich.
Sträucher Rückschnitt wird fällig.
20.03.017 Wasserwerk erneuert, ein 11meter langes 1zoll starkes Hartplastikrohr in die vor Jahren geschlagene Wasserleitung eingeschoben. Attila brauchte seine ganzen Kräfte um das externe 11meter Rohr einzuschieben. Grundwasser funktioniert wieder.
06.04.017 Neuanschaffung Dendrobium „Berry Oda“ D. kingianum × D. „Mini Pearl“ (D. canaliculatum × D. Bigibbum) aus Bauhaus

07.04.017 3 Passiflora foetida aus Australien getopft. Samen angesät,

09.04.017 5 Passiflora edulis „Pannama red“ 12 Zitronengurken
4 Birnenmelonen Pepino 8 Kapuzinerkresse auf Quelltöpfe ausgesät. Schnittlauch Petersilie ins Fußballhochbeet gesetzt.
10.04.017 Teich ist aufgefüllt.

11.04.017 Collinsia hetrophylla 1 Topf und 12 Hibiscus coccineus angebaut
12.04.017 Granatapfel treibt aus
Zwergmandel Indianerbananen und Bitterzitronen blühen, 




Dienstag, 4. April 2017

                           2017 ein sehr kalter Jänner, durchaus minus 12° lassen den Garten
                          etwas später erwachen.

                                            Der Winterling einer der ersten Frühlingsboten

                                        Die Fische sind alle erfroren, beim Schmelzen der
                                        40cm Eisdecke hatten die Katzen aus der Umgebung
                                         ein Festmahl

                                          Frühlingsknotenblumen
                                         Schneeglöckchen
                                         Frühblühende Iris
 
Wasserwerk überholt, ein 11meter langes 1zoll starkes Hartplastikrohr in die vor Jahren geschlagene Wasserleitung eingeschoben. Attila brauchte seine ganzen Kräfte um das externe 11meter Hartplastikrohr einzuschieben. Grundwasser funktioniert wieder.
                                         Der Oleander hat heuer strohbedeckt überwintert.
                                          Die Hanfpalme neu ausgesetzt.
                                          Marillenblüte und reichlich Bienen
                                         Der Garten
                                          Die Indianerbanane hat heuer viele Blütenknospen

                                          Die Insektivoren

                                          Die Bitterorange zeigt erste Knospen
                                         Auch die Musa basjo hat schwer unter dem Winter gelitten,
                                          rechts seitlich der überwinterte Ficus repens.
                                         Lotusbecken und Grillraum
                                          Das Glashaus ist voll und wird bis auf 7°+ beheizt

                                         Buschwindröschen Lerchensporn und reichlich Bärlauch.
                                         Bilder bis zum 4. April

Donnerstag, 7. Mai 2015

März April im GartenPaulowienblüteGri

Cili keimen

Musa velutina 

das Kakteenbeet

meine Moorwanne gut im Freien überwintert

Gartenansicht


Bildunterschrift hinzufügen

fast alle Pflanzen auf Sommerfrische

Fikus repens gut mit Stroh bedecjt überwintert

erst Blüten im Moorbeet

Wassertropfen auf Nelumbo


leider hat es dann die Berpalme dann arg verbrannt.

Musa velutina

Überwinterter Stamm vom Tetrastigma

Musa bsjoo treibt

Judasbaum (Cercis siliquastrum)




Bilder der Paulowien Blüte

Lotus keimt

Freitag, 13. März 2015

Blumen im März

Locojum vernum Frühlingsknotenblume Märzenbecher


Cornus mas Dierndlstrauch Kornellkirsche


Galanthus nivals Schneeglöckchen

Sonntag, 1. März 2015


Noch steht das trockene Elefantengras und links unten die Iris
Iris

Tausende Schneeglöckchen